Zum Hauptinhalt springen

Vom Mieter zum Eigentümer – mit REGIOWERT

Heilbronn, Rauchstraße 5 + 7

Beschreibung

Die „Wohnhöfe“ in der Heilbronner Rauchstraße führen die Idee des „Mehrgenerationenquartiers“ fort. Gesellschaftliches und soziales Miteinander der Generationen wird hier gelebt. Dieser Gedanke wurde mit der offenen Bauweise  aufgegriffen und umgesetzt. Mittelpunkt des Baugebietes bildet das Atriumhaus (Rauchstraße 3) mit dem Café/Bistro GenussWerkstatt und dem Mehrgenerationenhaus der Diakonie. Die Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses bieten ein breites Freizeit-, Begegnungs- und Kulturprogramm an.
 
Als kommunikativer Treff der „Wohnhöfe“ dienen die begrünten Innenhöfe, die den Gebäuden auch Ihren Namen geben.

Ausstattung

Es entstanden zwei architektonisch interessante Baukörper mit insgesamt 15 Wohnungen. Darunter sind Maisonette-Wohnungen mit separatem Zugang,  Penthouse-Maisonette-Wohnungen sowie klassische Geschoss-Wohnungen. Die Wohnflächen der einzelnen Wohnungen liegen zwischen 58 qm und 144 qm. Alle Wohnungen sind hell und freundlich, mit Balkonen, Terrassen mit Gartenanteil oder Dachterrassen. Die Wohnungen sind sehr gut ausgestattet,  wie z. B. mit moderner Sanitärausstattung mit zeitgemäßen Fliesen und bodengleichen Duschen. Im Hofgeschoss befinden sich in einer Garage insgesamt 17 übersichtlich angeordnete PKW-Abstellplätze. Die Maisonette-Wohnungen mit separatem Wohnungszugang haben außerdem von der Garage aus einen direkten Zugang.
 
Die Wohnhöfe verfügen über eine Holzpellets-Heizung in Kombination mit einem Gasbrennwertkessel, sowie Fußbodenheizung.  Echtholzparkett in Wohn- und Schlafräumen, Einbauküchen.

Kontakt

Frau Ingeborg Malitius
+49 7147 14500
Mobil +49 177 6593078
Fax +49 7147 14599
E-Mail

Lage

Die Heilbronner Nordstadt ist ein beliebtes Wohngebiet. Die günstige Innenstadtlage und die vorhandene Infrastruktur mit Kindergarten, Schule, Einkaufsmarkt und Stadtbahnanbindung, zusammen mit dem traumhaften Ausblick auf den Wartberg garantieren hohe Wohn- und Lebensqualität. Mit den „Wohnhöfen“ in der Rauchstraße 5 und 7 entstanden in dem Heilbronner Stadtteil 15 Wohnungen mit einem gemeinsamen begrünten Innenhof,  zentral und dennoch ruhig gelegen.

Sonstiges

Provisionsfrei für den Erwerber
Energiebedarfsausweis,  84,1 KWh/(m²a),  Biomasse, Baujahr  2011
 
Vermietete Wohnungen sind geeignet zum Verkauf an Kapitalanleger.  Die Mieter sind gegen Eigenbedarfskündigung durch eine weitreichende gesetzliche Regelung geschützt!

Karte

Kartenlink

Untergruppenbach, Obergruppenbacher Straße 16, 18 und 16a

Beschreibung

Die Wohnanlage besteht aus drei kleineren Mehrfamilienhäusern mit insgesamt  22 Wohnungen. Die Gebäude wurden 1990 und 1997 errichtet und sind mit Gaszentralheizung ausgestattet.  Haus 16 a: vormalige Lagerhalle und Scheune, 1997 grundlegend zu Wohnungen umgebaut.
Auf dem Grundstück sind 15 offene Autoabstellplätze angelegt und zwei Garagen errichtet.
Außerdem stehen 5 Garagenabstellplätze im Untergeschoß des Gebäudes 18 zur Verfügung.

Ausstattung

Die Wohnungen verfügen über attraktive Grundrisse mit schönen Bädern bzw. Duschbädern und größtenteils Einbauküchen. Die Küchen sind teilweise im Wohnbereich integriert.
Mit Ausnahme der Dachgeschosswohnungen im Gebäude 16 und 18 haben alle Wohnungen einen Balkon bzw. eine Terrasse mit Sondernutzungsrecht an angrenzender Grünfläche. Zu jeder Wohnung gehört ein Abstellraum im Untergeschoss. In den Häusern 16 und 18 ist jeweils ein Waschraum mit Waschmaschinen-Plätzen für jede Wohnung vorhanden. Heizung und Warmwasser-Versorgung jeweils über Gas-Zentralheizung, isolierverglaste Kunststofffenster in weiß.

Kontakt

Frau Ingeborg Malitius
+49 7147 14500
Mobil +49 177 6593078
Fax +49 7147 14599
E-Mail

Lage

Untergruppenbach liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A 81 zwischen Heilbronn und Stuttgart. Die Großstadt Heilbronn mit ihren vielfältigen Einkaufs- und Freizeitangeboten ist nur ca. 9 Km entfernt. Untergruppenbach selbst hat sich seinen dörflichen Charme bewahrt.  Dennoch verfügt die Gemeinde über eine gut ausgebaute Infrastruktur  (Kindergärten, Schulen, Freibad, Einzelhandel). Die Wohnanlage liegt nahe des Ortszentrums bei den Sportanlagen.

Sonstiges

Provisionsfrei für den Erwerber.
Haus 16: Energieverbrauchsausweis, 138 KWh/(m²a), Erdgas, Baujahr 1990, Energieeffizienzklasse E
Haus 16a: Energieverbrauchsausweis, 77 KWh/(m²a), Erdgas Baujahr 1997, Energieeffizienzklasse C
Haus 18: Energieverbrauchsausweis, 132 KWh/(m²a), Erdgas Baujahr 1990, Energieeffizienzklasse E

Karte

Kartenlink

Untergruppenbach, Schillerstraße 7

Beschreibung

Massiv erbautes, 3-geschossiges 6-Familien-Haus. Die Wohnanlage wurde ca. 1974 errichtet. Es stehen 3-Zimmer Wohnungen mit ca. 74 m² Wohnfläche zur Verfügung. Alle Wohnungen haben zweckmäßige Grundrisse, Tageslichtbäder und einen nach Süden ausgerichteten Balkon.

Ausstattung

Die Badezimmer sind mit Bade- und Duschwanne ausgestattet. Gas-Zentralheizung. Jeder Wohnung ist ein Abstellraum im Keller zugeordnet. Zusätzlich steht ein Waschmaschinen - und ein Trockenraum zur Verfügung.

Kontakt

Frau Ingeborg Malitius
T +49 7147 14500
Mobil +49 177 6593078
Fax +49 7147 14599
E-Mail

Lage

Untergruppenbach liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A 81 zwischen Heilbronn und Stuttgart. Die Großstadt Heilbronn mit ihren vielfältigen Einkaufs- und Freizeitangeboten ist nur ca. 9 Kilometer entfernt. Untergruppenbach selbst hat sich seinen dörflichen Charme bewahrt. Dennoch verfügt die Gemeinde über eine gut ausgebaute Infrastruktur (Kindergärten, Schulen, Freibad, Einzelhandel). Das Wohnhaus Schillerstraße 7 liegt nahe des Ortszentrums in einer ruhigen Anliegerstraße. 

Sonstiges

Provisionsfrei für den Erwerber. Tiefgaragenplätze im direkt angrenzenden Nachbarhaus und 3 offene Autoabstellplätze stehen zur Verfügung. Bedarfsausweis, 158,91 KWh/(m²a), Baujahr 1974

Karte

Kartenlink